Neuigkeiten
20.10.2017
Auf Antrag der CDU im Kreistag soll ein Konzept zur Verbesserung der Sportstättenförderung im Landkreis Helmstedt erarbeitet werden
Mit einem Antrag an den Kreistag startet die CDU-Kreistagsfraktion eine Initiative gegen die sanierungsbedürftigen Sportstätten im Landkreis Helmstedt. Gravierende Mängel an Sportstätten sollen durch die Kreisverwaltung im nächsten Jahr zentral erfasst und in Zusammenarbeit mit den Vereinen ab 2019 mit einem Maßnahmenprogramm belegt werden. Pünktlich zum Beginn der Haushaltsberatungen für 2018 holt die CDU damit zum großen Wurf in der Sportförderung aus.
 

18.10.2017
Erster Tag von Veronika Koch in Hannover
Gleich am zweiten Tag nach der Landtagswahl nahm Veronika Koch als neue Landtagsabgeordnete an der CDU-Fraktionssitzung im Niedersächsischen Landtag teil. Im Hannoveraner Leineschloss traf sie zuerst mit den weiteren CDU-Abgeordneten des Braunschweiger Landes zusammen. Mit den neuen Kolleginnen und Kollegen wählte sie danach Dr. Bernd Althusmann zum neuen Fraktionsvorsitzenden.
 

13.10.2017
Günter Heiß und Ulf Küch sprachen Klartext beim Stammtisch Innere Sicherheit in Königslutter
Mehr Polizeipräsenz in der Fläche, intelligente Kameraüberwachung, endlich mehr Schutz vor radikalisierten Gefährdern und nicht zuletzt ein effektives Gesetz zur Sicherheit und Ordnung. Diese Forderungen der CDU stellte heute Abend Günter Heiss in Königslutter vor. Ihn und Ulf Küch hatte Veronika Koch zum Stammtisch Innere Sicherheit eingeladen



13.10.2017
Björn Thümler spricht sich für Förderung eines Helmstedt-Plans aus
Einen sehr informativen Vortrag von Jörn-Heinrich Tobaben, dem Geschäftsführer der Metropolregion Mitteldeutschland, erlebten die Besucher der Firma Sport-Thieme während eines Mittagsgesprächs. Eingeladen hatte die Landtagskandidatin Veronika Koch den CDU-Fraktionsvorsitzenden im Niedersächsischen Landtag Björn Thümler. Der "Schattenminister" für Finanzen im Team von Dr. Bernd Althusmann sagte seine Unterstützung zu für eine Förderung des Landkreises Helmstedt im Rahmen eines möglichen "Helmstedt-Plans". 

11.10.2017
Bundesministerin besichtigte Sonderausstellung
Auf Einladung von Landtagskandidatin Veronika Koch besuchte Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka die paläon-Sonderausstellung zur Säbelzahnkatze in Schöningen. Im Beisein von Wolf-Michael Schmid, dem Vorsitzenden des Fördervereins Schöninger Speere, stellten beide die nationale Bedeutung der Erlebnismuseums heraus. 

06.10.2017
CDU veranstaltete informative Fahrt durch die Dörfer der Samtgemeinde Velpke
Zu einer informativen Planwagenfahrt durch die Dörfer der Samtgemeinde Velpke lud die CDU Landtagskandidatin Veronika Koch den designierten CDU-Umweltminister Frank Oesterhelweg MdL nach Bahrdorf ein. Vom Dorfplatz an der Kirche in Bahrdorf startete der Planwagen mit interessierten Gästen. 

06.10.2017
Kompetenzteam-Mitglied für Wirtschaft unterstützte Veronika Koch aktiv im Wahlkampf
Dr. Tamara Zieschang aus dem Kompetenzteam von Dr. Bernd Althusmann für das Ressort Wirtschaft, Arbeit und Verkehr wirkte am Samstagvormittag in Helmstedt beim Infostand der CDU in der Neumärker Straße mit. Gemeinsam mit Veronika Koch nutzte sie die Gelegenheit, um mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. 
„Wir freuen uns über die aktive und prominente Unterstützung und werben bis zum Wahlsonntag am 15.10.17 um jede Stimme im Landkreis Helmstedt“, sagte die motivierte Landtagskandidatin Veronika Koch. 
 

05.10.2017
Landtagspräsident Bernd Busemann zu Gast im Juleum
Zu einer aktuellen Bildungs-Diskussion hatten die Landtagskandidatin Veronika Koch und die CDU den Niedersächsischen Landtagspräsidenten Bernd Busemann MdL sowie Gabriele Brakebusch - die Landtagspräsidenten aus Sachsen-Anhalt - in das Juleum nach Helmstedt eingeladen. Im Bibliothekssaal diskutierten sie mit einem Fachpublikum nicht nur über die Herausforderungen für die Bildung in den kommenden Jahren, sondern entwarfen auch Perspektiven für die altehrwürdige Universität am Standort Helmstedt.
 

08.09.2017
Veranstaltungsreihe machte Station im paläon
Mit einem offenen Blick auf die Tagebaulandschaft kamen viele Bürgerinnen und Bürger im paläon zu einem Café HEy zusammen. In gemütlicher Atmosphäre des Café Flintstone tauschten sie sich über die wirtschaftliche Entwicklung im Landkreis Helmstedt aus und brachten viele gute Ideen in die Diskussion ein. 
 

04.09.2017
Fortsetzung am Donnerstag, 07.09.2017 im paläon Schöningen
Nach dem großartigen Erfolg des Café HEy in den letzten Jahren, möchte die CDU Helmstedt weiterhin mit den Bürgerinnen und Bürgern in bekannt lockerer Atmosphäre im Gespräch bleiben. Unter der Fragestellung „Wie geht es im Landkreis Helmstedt weiter mit der industriellen Entwicklung, dem Tourismus und der Struktur der Wirtschaftsförderung?“ veranstaltet der CDU Kreisverband Helmstedt am Donnerstag, 7. September 2017 ab 18.00 Uhr im Café Flintstone des paläon Schöningen ein weiteres Café HEy mit dem Schwerpunkt Wirtschaft.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon