Kurt Bötel ist neuer Ortsbürgermeister von Königslutter

Ortsrat stimmte mehrheitlich für den

Ortsbürgermeister Kurt Bötel gleich nach seiner Wahl. (Bild: Trommler)
Ortsbürgermeister Kurt Bötel gleich nach seiner Wahl. (Bild: Trommler)
Zur ersten Sitzung der neuen kommunalen Wahlperiode (ab 1. November 2016) kam der Ortsrat der Kernstadt Königslutter zusammen. Wichtigster Punkt dieser "Konstituierung" war die Wahl des Ortsbürgermeisters. Für die CDU wurde Kurt Bötel aufgestellt, der in geheimer Wahl die Mehrheit auf sich vereinigen konnte. 

"Ich freue mich auf die neue Aufgabe und werde mein Bestes für die Bürgerinnen und Bürger von Königslutter geben", sagte Kurt Bötel nach seiner Wahl und bedankte sich für das Vertrauen von seinen Unterstützern aus CDU und UWG. Ausdrücklich bot er allen im Ortsrat vertretenen Parteien die Zusammenarbeit an. 

Marc Schneider, zweiter Stellvertretender Bürgermeister und CDU-FDP-Gruppensprecher im Stadtrat gratulierte als erster und wünschte eine glückliche Hand bei der Amtsführung. (Bild: Trommler)


Anschließend wurde Mike Hartung von der UWG zum neuen stellvertretenden Ortsbürgermeister gewählt. Beide werden die repräsentativen Aufgaben für die Ortschaft Königslutter künftig wahrnehmen.  (Bild: Trommler)


Nach oben