Archiv

08.05.2013, 08:36 Uhr | Alexander Jordan
Andreas Weber als Vorsitzender bestätigt
Mitgliederversammlung wählt Stadtvorstand mit großer Zustimmung und begann mit Vorbereitungen zum Bundestagswahlkampf
Die Mitglieder des Stadtverbandes bestätigten einstimmig am Donnerstagabend Andreas Weber in seiner Funktion als Vorsitzenden. Der 33-jährige bedankte sich für die große Zustimmung und das Vertrauen der versammelten Mitglieder in der der Kärtner Stub’n.
Der alte und neue Vorstand der CDU Königslutter.
Auch über alle weiteren Vorstandspositionen wurde einstimmig entschieden. Dem Stadtvorstand gehören als Vertreter weiterhin Falk Gerecke, Eberhard Rawe und Robert Königseder an. Im Amt bestätigt wurden weiterhin Ursula Badtke als Kassenführerin und Patricia zu Berg als Schriftführerin. Als Beisitzer wurden Claus-Helmuth Albrecht, Kurt Bötel, Gerhard Hagen und Klaus-Peter Zgrajek gewählt. Neu in den Vorstand rückte Alexander Jordan auf. Der 31-jährige Ingenieur aus Ochsendorf wird  das Amt des Pressesprechers übernehmen.
Neben den Personalentscheidungen bestimmte die Vorbereitung auf die Bundestagswahl am 22. September 2013 die Diskussion. Die Mitglieder der CDU zeigten sich entschlossen, den Bundestagsabgeordneten Günter Lach weiterhin zu unterstützen und sich im Wahlkampf für eine zweite Amtszeit des bodenständigen Politikers aus Vorfelde in den kommenden Monaten einsetzen. Ideen und Meinungen zur politischen Programmgestaltung wurden deshalb von den Mitgliedern eingeholt.

Einen politischen Bericht gab Marc Schneider als Vorsitzender der CDU-FDP-Ratsgruppe ab.
Bereits in der Folgewoche traf sich der neu gewählte Vorstand zu seiner ersten, konstituierenden Sitzung, um bei der Vorstandsarbeit schnell Fahrt aufzunehmen.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon